Hi!

Ich bin Ann-Kathrin, Gründerin und kreativer Kopf hinter FRÄULEIN FRIEDA.

Ich bin 31 Jahre alt, Mama von 3 Wirbelwinden und Frau eines IT-Nerds.
Bei uns ist es bunt, laut und frech.
Ich liebe es mir Auszeiten beim Nähen zu nehmen und hatte immer den Traum mein Hobby zum Beruf zu machen.


Begonnen hat alles damit, dass ich auf der Suche nach einem Handtuch für meine Haare war.
Als ich auf die Curlygirlmethode aufmerksam wurde, nutzte ich anfangs alte T-Shirts als Handtücher.
Das wird bei dieser Methode so empfohlen, da die glatte Oberfläche des Stoffes die Haarstruktur nicht beschädigt.
Das funktioniert übrigens auch wunderbar!
Blöd war nur, dass ich nie so richtig wusste wohin mit den Ärmeln oder wie ich das Ganze knoten soll.

Also suchte ich online nach einem geeigneten Handtuch. Ich fand kaum Auswahl, für die ich nicht hätte Unmengen an Shipping-Gebühren ausgeben müssen, also kam mir die Idee: Warum nicht selber nähen?

Nachdem meine Haare mir wirklich dankbar waren für die Umstellung auf T-Shirt-Handtücher, startete ich neue Designs und konstruierte auch das Turbanhandtuch ‚TONI‘.

Aus einer kleinen Idee wurde ganz schnell eine große.

Aus einer sonntäglichen Nähsession wurde ein kleines Unternehmen.

Das Sortiment ist um einige Produkte gewachsen.
Meine Liebe zu Haarbändern lasse ich ebenfalls in die Produkte von FRÄULEIN FRIEDA einfließen.

Sieh dich gern um. Schau, was zu dir und deinen Bedürfnissen passt und solltest du irgendwelche Fragen haben, dann kontaktiere mich gern über INSTAGRAM, ETSY oder an: info@fraeuleinfrieda.de

Ich wünsche dir einen zauberhaften Tag!

Ann-Kathrin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.